Medizinisches Versorgungszentrum Werlte (kAöR)

Aktuelles

Interessantes rund um die Entstehung und Entwicklung des MVZ WERLTE:


Zurück zur Übersicht

09.10.2020

Bestens angekommen

Die Menschen sind sensibilisiert, wenn es um ihre Gesundheit geht. Das spüren wir bei der telefonischen Vergabe von und den Arztterminen im MVZ Werlte. Genau passend konnten wir mit Dr. med. Jehn nicht nur die Kapazität, sondern auch unsere Kompetenzen noch einmal erweitern. Wie wertvoll dessen Erfahrungen in der Sport-, Notfall-, Palliativ-, Schlaf- und Arbeitsmedizin sind, zeichnet sich schon jetzt bei unserem hohen Anspruch an die hausärztliche Versorgung ab.

Gerade eine Woche im MVZ aktiv, hat Dr. Jehn seinen festen Platz im Team. „Großartig“, freut sich der Doktor, „wie herzlich ich aufgenommen wurde. Von den Kollegen, die unseren fachlichen Austausch schätzen, und den Patienten, die zu mir kommen“. Als einer der ersten ließ sich Daniel Thele, Bürgermeister der Stadt Werlte, gründlich untersuchen. Vorsorglich und mit gesundem Ergebnis. Das zeugt von Vertrauen und auch von Verantwortungsbewusstsein.

Verantwortlichkeit ist ein toppaktuelles Thema in Zeiten steigender Corona-Infektionszahlen. Anderen gegenüber durch Einhaltung der gebotenen Vorsichtsmaßnahmen und für sich selbst, durch eben diese Regelungen sowie die eigene Gesundheitsvorsorge. Entsprechende Untersuchungen gehören ebenso zu unseren Leistungen wie ausführliche Impfberatungen und Impfungen, z. B. gegen Grippe (Influenza). „Gerade jetzt, im Herbst, ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen“, so Dr. Jehn und Daniel Thele unisono, nach dessen Behandlung. Wir meinen, ein gutes Beispiel, um selbst aktiv zu werden.

Bleiben Sie achtsam und gesund!

Ihr Johannes Kassens
(Geschäftsführer)


Weitere Info: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/Influenza/faq_ges.html



Zurück zur Übersicht


E-Mail
Anruf